Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf Aargau

Lehrpersonenberatung

Was wir anbieten und wie wir arbeiten

Die Lehrpersonenberatung hat sich darauf spezialisiert, Lehrpersonen, Schulleitende und Studierende im Kanton Aargau bei Fragen rund um die Laufbahn zu unterstützen und zu beraten.

Ausgehend von Ihrer persönlichen und beruflichen Situation stellen wir die Entwicklung und die Stärkung Ihrer Ressourcen und Ihrer Gesundheit ins Zentrum. Durch die Entwicklung und die Erweiterung von mehr Selbstwirksamkeit finden Sie besser eigene Strategien zur Lösung Ihres Anliegens.

Wenn Sie persönliche und berufliche Anliegen mit einer neutralen Fachstelle besprechen möchten, dann sind Sie bei der Lehrpersonenberatung richtig.

In einem ersten Gespräch wird Ihre Situation analysiert und ein Verständnis für die Problematik geschaffen. Danach klären wir mit Ihnen Anliegen und Auftrag. Das Vorgehen und die Beratungs- resp. Behandlungsplanung erfolgt individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Ebenso richtet sich die Terminfrequenz nach Ihrem Anliegen. Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen weitere Fachstellen. Je nach Problematik und Anliegen arbeiten wir systemisch-lösungsorientiert sowie ressourcenorientiert. Dabei kommen verschiedene methodische Interventionen zum Zuge. Die Beratung ist abgeschlossen, wenn die vereinbarten Ziele erreicht sind.

Sie erhalten je nach Dringlichkeit Ihres Beratungsanliegens einen Termin innert einer bis drei Wochen. Für unsere Dienstleistungen stehen Ihnen kompetente Psychologinnen und Psychotherapeutinnen zur Verfügung. Alle verfügen über einen Hochschulabschluss in Psychologie und haben eine Zusatzausbildung in Psychotherapie und/oder Laufbahnberatung  absolviert; ebenso verfügen sie über Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Unabhängigkeit und Freiwilligkeit

Die Lehrpersonenberatung ist unabhängig von Interessengruppen und Organisationen aus Bildung, Wirtschaft, Politik oder Verwaltung und gegenüber diesen zu keinerlei Auskunft verpflichtet. Unsere Angebote sind freiwillig; Auftraggeberin ist immer die sich anmeldende Person.

Vertaulichkeit

Die Gespräche sind vertraulich, die Beratungspersonen unterstehen der Schweigepflicht. Ein Einbezug von weiteren Personen in die Gespräche setzt immer das Einverständnis der angemeldeten Person voraus.

Wünscht die Klientin oder der Klient, dass Personen aus ihrem oder seinem persönlichen oder beruflichen Umfeld in die Beratung miteinbezogen werden, so können diese zu Gesprächen eingeladen werden. Dabei werden jedoch wiederum Informationen ausschliesslich von der Auftrag gebenden Person an diese Personen weitergeleitet.

Hier finden Sie die Mitarbeitenden der Lehrpersonenberatung.

Anmeldung

Melden Sie sich für eine persönliche Beratung an: Online-Anmeldung.

Kontakt

Sie können uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Lehrpersonenberatung
Herzogstrasse 1
5000 Aarau

062 832 64 50

Lageplan (beim Kreisel Gais)

Bei rechtlichen Fragen empfehlen wir, dass Sie mit dem alv-Sekretariat Kontakt aufnehmen: Telefon 062 824 77 60, E-Mail.