Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf Aargau

«rent-a-stift»

Berufslernende berichten zu zweit in Klassen im 8. Schuljahr über ihre Erfahrungen bei der Berufswahl und Lehrstellensuche. Sie stellen die Lehre als attraktiven Ausbildungsweg vor.

Referenten vor der Klasse
zwei Berufslernende spielen ein Gespräch vor

Das Angebot «rent-a-stift» ergänzt den üblichen Berufswahlunterricht und macht die Lehre als attraktiven Ausbildungsweg bekannt. 

  • In welchem Beruf soll ich schnuppern?
  • Auf was muss ich beim Vorstellungsgespräch achten?
  • Wie unterscheidet sich der Tagesablauf in der Lehre vom Schulalltag?

Die Berufslernenden im 2. Lehrjahr erzählen aus ihrem Lehralltag und von ihren Erfahrung bei der Lehrstellensuche und Berufswahl. Die Lernenden begegnen den Schüler/innen auf Augenhöhe und leisten dadurch eine wertvolle Unterstützung im Berufswahlprozess.

In einem zweitägigen Seminar werden die Berufslernenden auf ihre Einsätze in den Schulklassen vorbereitet.

Die Einsätze finden jedes Schuljahr von November bis Mai statt. Dieses kostenlose Angebot richtet sich an Schulen im Kanton Aargau.  

Young professionals 4 ask! - Der Film

Kontaktperson
Sabrina Accardo

Weitere Angebote

Möchten Sie Jugendliche bei der Lehrstellensuche begleiten oder sind Sie Lehrperson und einer Ihrer Schülerinnen und Schüler braucht zusätzliche Begleitung bei der Lehrstellensuche? Dann könnte eine Anmeldung beim «Junior Mentoring» in Frage kommen. Dabei werden Jugendliche im Rahmen eines Mentorats individuell bei der Lehrstellensuche begleitet.

Für 7. und 8. Klassen der Real- oder Sekundarschule steht zudem das Angebot «gemeinsam unterwegs» zur Verfügung.